Ein Mikrofon in einem Tonstudio, mit dem ein Podcast aufgenommen werden kann.

Podcast: Innovation im Finanzbereich treibt Innovation im Unternehmen

Unternehmenssteuerung in Echtzeit, optimierte und automatisierte Prozesse, solide Datenbasis: Geht der Finanzbereich den Schritt in die digitale Transformation, so ebnet das den Weg zum intelligenten Unternehmen. Diese Podcast-Folge gibt konkrete Kundenbeispiele, eröffnet aber auch den Blick ins Unternehmen SAP, das bei allen Innovationen zuerst sein eigener Kunde ist.

Der Kunststoffverarbeiter Rehau automatisiert Finanzbuchungen. Der Kanton Zürich bewältigt die Antragsflut in der Krise mit neuen Prozessen, BASF prüft mit intelligenten Kontrollsystemen alle Unternehmenstransaktionen auf Steuer-Compliance. Das sind nur drei der Beispiele, an denen Christian Straub, Head of Customer Advisory Finance bei SAP für Mittel- und Osteuropa, die Kraft der Transformation aus dem Finanzbereich erläutert. #TranCFOrm– dieser Hashtag soll zeigen, welche starke Rolle der CFO im intelligenten Unternehmen einnimmt. Unternehmenssteuerung in Echtzeit, das bedeutet nicht mehr nur den Blick zurück auf das Erreichte. Das heißt besseres Planen, mehr Raum für Flexibilität, Innovation und neue Geschäftsmodelle.

Wie so eine Transformation abläuft und mit welchen Ergebnissen, das erläutert Christian Straub im Gespräch mit Claus Kruesken an Beispielen aus dem eigenen Haus: SAP hat sich zur Cloud Company gewandelt, und der Finanzbereich spielt eine große Rolle dabei.

Straubs Empfehlung an die Kunden: Es ist gar nicht immer die Gesamttransformation des Unternehmens nötig. Auch kleinere Schritte sind möglich, solange man ein konkretes Ziel vor Augen hat.