FC Bayern München nutzt SAP Customer Checkout in der Allianz Arena

Der deutsche Fußballrekordmeister FC Bayern München nutzt die Kassenlösung SAP Customer Checkout für mehr Transparenz an den Kassen in der Allianz Arena.

Seit August 2018 werden dort alle 250 Kassen mit SAP Customer Checkout betrieben. Die SAP-Anwendung unterstützt den Club bei allen Verkaufsprozessen und sorgt für eine rasche Abwicklung der Essens- und Getränkeverkäufe, besonders während der Bundesligaspiele in der Arena.

Mit SAP Customer Checkout kann der FC Bayern alle Kontaktpunkte mit Besuchern und Fans, sämtliche Zahlungsvorgänge in der Arena sowie die Einlösung von Rabatten und Gutscheinen flexibel verwalten. Die Mitarbeiter der Allianz Arena haben mit SAP Customer Checkout ein einfach zu bedienendes Kassensystem an der Hand, das bargeldloses Bezahlen sowie Zahlungen an stationären Kassen und über Tablets ermöglicht. Die Anwendung ist zudem vollständig in die bereits bestehende Softwarelandschaft des Rekordmeisters integriert und kann so über alle Systeme hinweg in Echtzeit Berichte und Datenanalysen zur Verfügung stellen.

„Auf Basis von SAP Customer Checkout haben wir ein Dashboard aufgebaut, mit dem wir in der Lage sind, sehr detaillierte Informationen von den Kassen in der Allianz Arena minutenaktuell zu analysieren“, sagt Michael Fichtner, CIO der FC Bayern München AG. „Die Anwendung ist sehr einfach zu bedienen und konnte genau auf unsere Wünsche und Standards zugeschnitten werden. Neben Statistiken über einzelne Umsätze oder besonders beliebte Produkte generieren wir weitere wertvolle Informationen für unsere Fachbereiche und Kioske. Wir sind somit sehr transparent an den Kassen und können dadurch deutlich flexibler auf Fanwünsche oder lange Warteschlangen reagieren.“

„Die erfolgreiche Einführung von SAP Customer Checkout ist ein weiterer Schritt hin zur digitalen Transformation des Clubs, die der FC Bayern München entschieden vorantreibt“, sagt Fadi Naoum, verantwortlich für die Branchenlösungen im Bereich Sport und Entertainment bei SAP. „Wir als SAP sind stolz darauf, dass wir dem FC Bayern auf diesem Weg seit Jahren als starker Partner zur Seite stehen. Mit unserer Kassenlösung wird der Club auch in der Zukunft seine Kassenprozesse in der Allianz Arena flexibel und reibungslos abwickeln können und so für ein unvergessliches Fanerlebnis sorgen.“

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach oder @SAPCheckout.

Video: FC Bayern München nutzt SAP Customer Checkout

Ansprechpartner für die Presse:

Isabelle Schuhmacher, +49 15167834049, isabelle.schuhmacher@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2018 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.