SAP begrüßt Formel-E-Fahrer Gary Paffett als neuen SAP-Botschafter

Der zweifache DTM-Meister Gary Paffett ist der neueste Markenbotschafter von SAP. Er stellt sich gerade der jüngsten Herausforderung seiner bemerkenswerten Rennsport-Karriere: die fünfte Saison der ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft.

Durch die neue Partnerschaft mit dem HWA-RACELAB-Fahrer verstärkt die SAP ihr Engagement in der Formel E. Und das SAP-Logo wird auf Helm und Rennanzug des britischen Rennfahrers zu sehen sein.

„Ich bin sehr stolz darauf, mit SAP zusammenzuarbeiten, während ich ein neues Kapitel in meiner Karriere beginne“, erklärt Paffett. „Als Plattform für die Entwicklung ist die ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft unglaublich eindrucksvoll. Das zeigt schon die Anzahl der Fahrer und Hersteller, die inzwischen involviert sind. Man hat noch viel zu lernen, wenn man eine neue Baureihe auflegt. Aber ich habe das Glück, Teil eines großartigen Teams zu sein. Und die Unterstützung von SAP kommt dann auch noch hinzu.“

15 Jahre lang war der Brite in der DTM für Mercedes AMG an den Start gegangen. Ende 2018 legte er einen perfekten Abschied hin, als er zum zweiten Mal DTM-Champion wurde. Damit half er dem DTM-Team von Mercedes AMG, alle drei Titel der Saison abzuräumen: Fahrer-, Team- und Herstellermeisterschaft. Besser konnte sich Mercedes nicht von der DTM verabschieden.

Das HWA RACELAB erobert die vollelektrische Rennserie

Seine langjährige Zusammenarbeit mit der HWA AG setzt Paffett fort und wechselt in einen Einsitzer. Er nimmt die Herausforderung der ersten vollelektrischen Rennserie der Welt an – die ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft. Diese Saison stellt sein Debüt in der Elektroserie dar und sein neues Einsatzteam trägt den Namen HWA RACELAB.

„Wir freuen uns, Gary Paffett als SAP-Botschafter begrüßen zu dürfen“, erklärt Lars Lamadé, der bei SAP für die Sponsoring-Partner in Europa und Asien verantwortlich ist. „Gary ist ein unglaublich guter Fahrer. Und er ist die Art von Partner, die wir suchen – nicht nur auf, sondern auch abseits der Rennstrecke. Sein Talent und Expertenwissen kombiniert mit der Erfahrung von SAP im Bereich Sportpartnerschaften, das ist die Kombination für den Erfolg und die perfekte Formel für eine fantastische Zusammenarbeit.“

Durch die Partnerschaft mit Gary Paffett baut SAP sein Engagement in der Formel E aus. Weitere Informationen finden Sie auf sap.com unter SAP Global Sponsorships.


Folgen Sie SAP Sports auf Facebook, Twitter und Instagram.