Das neue SAP MaxAttention: Maßgeschneiderte Unterstützung bei der digitalen Transformation

SAP MaxAttention hilft Firmen beim Umsetzen ihrer Digitalisierungsziele. Das bietet das Programm Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen.

Der Bau eines Hauses erfolgt nach standardisierten Schritten: Erschließung des Grundstücks, Errichtung des Fundaments und des Rohbaus, Einbau von Fenstern und Türen, Dacheindeckung, Isolierung, Trockenbau und Verkleidung, Anstrich, Elektrik, Sanitärinstallation und Verlegen des Fußbodens – um nur einige der erforderlichen Arbeiten zu nennen.

Wenn die Familie größer wird und die Kinder heranwachsen, verändert sich das Haus weiter. Es erhält beispielsweise einen Anbau, einzelne Wohnbereiche werden zusammengelegt, die Heizungsanlage wird modernisiert, oder es werden digitale Systeme eingebaut, um Abläufe zu automatisieren und den Wohnkomfort zu erhöhen.

Service und Support-Programm unterstützt bei der digitalen Transformation

Ähnlich verhält es sich mit Unternehmen. Manche entstehen aus einem Business Case, der mit den entsprechenden Technologien umgesetzt wird, und entwickeln sich dann weiter. Andere, historisch gewachsene Unternehmen wiederum nutzen digitale Innovationen, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, ihre operative Leistung zu stärken und zu neuen Horizonten aufzubrechen.

Unabhängig davon sind für den Erfolg einer digitalen Transformation standardisierte Praktiken entscheidend, die schrittweise Veränderungen ermöglichen und diese mit den erwarteten Ergebnissen verknüpfen. Das neue SAP-MaxAttention-Programm hält einen solchen Ansatz für SAP-Kunden bereit, der eine klare Strategie für eine schrittweise Umsetzung ihrer Digitalisierungsziele vorgibt.

Das neue SAP-MaxAttention-Programm: Unterstützung auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen

Das neue SAP-MaxAttention-Programm bietet Kunden Unterstützung, Beratung, Support und Know-how für die Einführung intelligenter Prozesse, Analysefunktionen und Benutzungsoberflächen, mit denen sie sich durch agile, flexible und schnelle Abläufe einen Wettbewerbsvorsprung verschaffen können. Mit einem ganzheitlichen Kundenbeziehungsmodell, einem umfassenden Serviceportfolio für alle SAP-Lösungen und Bereitstellungsmodelle sowie Services, die sich effizient an die jeweiligen Geschäftsanforderungen anpassen lassen und die gewünschten Geschäftsergebnisse ermöglichen, steht ein erweitertes Service- und Support-Programm zur Verfügung, das Kunden auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen unterstützt.

SAP MaxAttention bietet Services und Support in zehn Bereichen:

  1. Innovation Services: Mit Fachwissen und strategischer, maßgeschneiderter Unterstützung lassen sich Innovationsinitiativen bei geringerem Risiko beschleunigen. Die Maßnahmen orientieren sich dabei am Stadium dieser Initiativen und reichen von der Kombination neuer Technologien mit bestehenden Anwendungen und Prozessen über gezielte Innovationen in einzelnen Bereichen bis hin zur Entwicklung von Innovationen auf breiter Basis.
  2. Gemeinsames Co./Design: Die branchenspezifischen Serviceangebote verfolgen einen Design- und Implementierungsansatz, der auf Wertschöpfung abzielt, auf innovativen Verfahren für sämtliche Phasen der Kundenbeziehung beruht und Kunden bei ihrer Entwicklung zum intelligenten Unternehmen unterstützt.
  3. Architecture Planning: Bei der Entwicklung einer individuellen, zukunftssicheren Architektur und mehrjährigen Roadmap, die auf die Geschäfts- und IT-Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten und auf die Produktvision von SAP abgestimmt ist, erhalten Kunden ganzheitliche, strategische Unterstützung.
  4. Implementation Support: Die schnelle Bereitstellung stabiler, nachhaltiger und flexibler Lösungen ohne Risiko erfolgt nach einem systematischen Ansatz, der die Implementierung beschleunigt und die Transformation mithilfe von SAP-Lösungen vereinfacht.
  5. Analytics and Data Management: Indem das Potenzial von Daten genutzt und neue Analysen ermöglicht werden, können Unternehmen schneller neue Erkenntnisse gewinnen und innovative Szenarien in den Bereichen maschinelles Lernen, Vorhersageanalysen, Cloud-Umgebungen und Internet der Dinge (IoT) realisieren.
  6. Cybersecurity and Compliance: SAP berät Kunden dazu, welche Aspekte der Sicherung von Daten und Systeme für sie besonders wichtig sind, und ermöglicht ihnen so eine kosteneffizientere Einhaltung von Vorschriften und ein schnelles Schließen von Sicherheitslücken.
  7. PaaS (Platform as a Service) und DevOps: Mit verschiedenen Tools, Fachwissen, Best Practices und Anleitung durch Experten werden Unternehmen bei der Entwicklung einer Cloud-Architektur unterstützt, die Mitarbeiter, Prozesse, Systemdaten und Analysen miteinander verbindet.
  8. Safeguarding: Mithilfe von Services und Know-how zu Best Practices lassen sich Risiken mindern und zugleich die technische und funktionale Integrität, eine optimale technische Performance und die Schaffung der Voraussetzungen für ein Hybridmodell sicherstellen.
  9. End-to-end Hybrid Operations: Im Rahmen einer klar definierten Roadmap werden Maßnahmen für kritische Bereiche des Lösungsbetriebs in verschiedenen Bereitstellungsmodellen (einschließlich Hybridszenarien) festgelegt.
  10. Accelerated Support: Angebote, die von einem personalisierten Incident Management bis hin zu speziellen Supportleistungen reichen, sollen Kunden einen Mehrwert beim Support bieten.

Die zehn Schwerpunktthemen des intelligenten Unternehmens

In den nächsten Wochen beleuchten wir diese Schwerpunktthemen aus der Perspektive der Praxis und zeigen auf, wie auch Sie die Grundlagen für ein intelligentes Unternehmen schaffen können. Lesen Sie in der Zwischenzeit auch die Übersicht „The New SAP MaxAttention – Customer Success for the Intelligent Enterprise“, und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, von denen Ihr Unternehmen mit dem neuen SAP-MaxAttention-Angebot profitiert. Weitere Informationen finden Sie hier oder senden Sie eine E-Mail an maxattention@sap.com.


Christian Leja leitet den Bereich SAP MaxAttention Solution Marketing. Folgen Sie Christian Leja auf LinkedIn.