Expedition digitale Zukunft: BDO AG migriert auf SAP S/4HANA

Wer einen Berg besteigen möchte, klettert nicht einfach drauf los.  Vor einem erfolgreichen Aufstieg steht die Planung und Vorbereitung im Mittelpunkt. BDO hat den digitalen Gipfel immer zielstrebig im Blick.

BDO hat sich zusammen mit der Process Partner AG dazu entschieden, den nächsten Schritt zum „Intelligenten ERP“-System zu gehen. Die Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaft, einer der führenden in der Schweiz, vollzog die Migration auf SAP S/4HANA. Erfahren Sie im Video mehr zum Projekt.

Mit 34 Niederlassungen und über 1.300 Mitarbeitern prüft und berät BDO Unternehmen aus Industrie- und Dienstleistungsbereichen. Für die international ausgerichtete Kundschaft wird das weltweite BDO-Netzwerk in über 150 Ländern genutzt.

BDO plant umsichtig

Im Jahr 2004 führten die Schweizer SAP ERP zusammen mit der Process Partner AG ein und entwickelten es in den Folgejahren kontinuierlich weiter. Im Jahr 2017 entschied BDO, SAP S/4HANA einzuführen.

Mehrere Etappen kennzeichneten die Migration. Sandbox-Zyklen garantierten, dass das System, auf dem getestet wurde, nicht verändert oder gestört wurde. Durch diese Massnahmen konnte die Testphase auf dem Testsystem kurz gehalten werden.

Der Weg zum Ziel war nicht immer einfach. Es gab einige Herausforderungen, in einem doch sehr komplexen Projekt mit vielen Umsystemen. BDO plante die Projektlaufzeit mit 18 Monaten umsichtig und konnte die Migration im April diesen Jahres erfolgreich abgeschließen.

Erfahren Sie im Video mehr zum Projekt und wie die gesetzten Ziele zur erfolgreichen Migration erreicht werden konnten.

BDO AG – Erfolgreiche Migration auf SAP S/4HANA

Click the button below to load the content from Youtube.

BDO AG - Erfolgreiche Migration auf SAP S/4HANA


Auf dem Weg zu SAP S/4HANA unterstützt Sie der SAP-Partner Process Partner AG mit passenden Paketen.

Weitere Informationen zum Projekt: andreas.haas@processpartner.ch, +41 79 629 84 59