sechs Windkrafträder auf einer Wiese vor blauem Himmel

Neuer Kurs auf openSAP: „Sustainability: Learning from Leading Companies“

Wie wir alle wissen, ist es höchste Zeit, dass wir uns mehr für Nachhaltigkeit engagieren und weltweit mehr Verantwortung hierfür übernehmen. Wie negativ sich das moderne Leben auf unsere Umwelt auswirkt, ist überall sichtbar. Mit nachhaltigen Veränderungen können wir die Situation jedoch verbessern.

Unternehmen haben das Potenzial, schon mit kleinen Veränderungen in ihrer Arbeitsweise viel zu bewirken. The Conference Board, ein von Mitgliedern gelenkter Think Tank, der zuverlässige Zukunftsprognosen erstellt, hat den kostenlosen Nachhaltigkeitskurs Sustainability: Learning from Leading Companies entwickelt. Die Schulung wird auf openSAP zur Verfügung gestellt und hilft Unternehmen zu erkennen, welche Probleme es im Bereich Nachhaltigkeit gibt und mit welchen Maßnahmen andere Unternehmen positive Veränderungen erzielen.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil erfahren die Teilnehmer, wie es um Nachhaltigkeit bestellt ist, und erhalten eine Einführung in die Nachhaltigkeitsprobleme, vor denen die Welt heute steht. In diesem Teil werden auch die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals, SDGs) sowie die Hauptprobleme und die Integration von Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie behandelt.

Im zweiten Teil geht es um einzelne Probleme wie Klimawandel, Transparenz in der Logistikkette und Kreislaufwirtschaft. Dabei wird darauf eingegangen, warum diese Themen wichtig sind und wie Unternehmen zu nachhaltigen Lösungen beitragen können.

In der Schulung auf openSAP berichten auch Führungskräfte verschiedener Unternehmen darüber, wie sie Nachhaltigkeit erfolgreich in ihrer Unternehmensstrategie verankert haben. Mit diesen Erfahrungsberichten will die SAP die Teilnehmer motivieren, auch in ihren Unternehmen etwas zu verändern.

The Conference Board hat sich der Aufgabe verschrieben, Unternehmenslenker bei der Bewältigung ihrer größten Probleme zu unterstützen und ihnen zu helfen, sich mehr für die Gesellschaft einzubringen. Im Sustainability Centre führt die Organisation unabhängige Untersuchungen durch. Ziel ist es dabei, Unternehmen durch die Verankerung von Nachhaltigkeit in ihrer Strategie zu helfen, langfristige, positive Veränderungen zu bewirken.

Der neue openSAP Kurs steht jedem offen, der etwas über Nachhaltigkeit erfahren und sich und sein Unternehmen inspirieren lassen möchte, nachhaltige Geschäftspraktiken umzusetzen. Er steht ab dem 22. Oktober zur Verfügung und kann von den Teilnehmern jederzeit abgerufen werden. Für die Anmeldung zur Schulung braucht man nur eine gültige E-Mail-Adresse. Fragen und Kommentare zum Inhalt können im Diskussionsforum gepostet werden, wo sich die Teilnehmer auch mit den Kursleitern und anderen Teilnehmern austauschen können.

Unsere Welt hat sich verändert – und leidet. Wir müssen jetzt handeln, um positive Veränderungen zu bewirken.

Machen auch Sie mit und registrieren sich bei Sustainability: Learning from Leading Companies.