SAP Model Company, Trial Edition: Investitionsentscheidungen mit Überzeugung treffen

Komfort kann beim Kauf neuer Technologien und Services entscheidend sein, er sollte aber niemals auf Kosten der Ziele gehen. Mit SAP Model Company, Trial Edition, können Kunden einen Model-Company-Service vor dem Kauf testen und dabei die komfortable Nutzung erleben und gleichzeitig sehen, wie sie ihre Ziele erreichen können.

Wenn Unternehmen neue Technologien in Erwägung ziehen, bewerten sie wesentlich mehr als nur Software. Sie beurteilen, wie sie damit ihre künftige Vision umsetzen und nachhaltige, wünschenswerte und realisierbare Ergebnisse rasch erreichen können. Was jedoch noch wichtiger ist: Unternehmen wollen sicher sein, dass ihre Investitionen in neue Digitalisierungslösungen auch all das bieten, was der Anbieter verspricht.

Darüber hinaus möchten Unternehmen, dass die Services, die diese Investitionen in die Digitalisierung unterstützen, ihre Erwartungen erfüllen – oder besser noch – diese übertreffen. Für die Bereitstellung dieser Services steht eine Auswahl an Beschleunigern, bewährten Verfahren und Richtlinien zur Verfügung.

Wie kann ein IT-Entscheider nun sicher sein, dass diese Ressourcen auch die Unterstützung und das Know-how bieten, die sein Unternehmen für einen erfolgreichen digitalen Wandel benötigt? Diese Frage, die in Vorstandsmeetings weltweit immer wieder diskutiert wird, nahm SAP zum Anlass, eine Trial Edition für SAP-Model-Company-Services zusammenzustellen. Jetzt können Kunden die Model-Company-Services finden, testen und kaufen, die sie für einen zuversichtlichen Umstieg benötigen.

Gründe dafür, SAP Model Company vor dem Kauf zu testen

Die Testversion hat einen ähnlichen Zweck wie eine Umkleidekabine in einem Bekleidungsgeschäft. Auch wenn die Deckenbeleuchtung grell sein mag, fühlen sich Kunden mit ihrem Kauf besser, wenn sie ein Teil vorher anprobiert haben, da sie, unabhängig vom preislichen Aspekt, genau wissen, was sie bekommen.

IT-Entscheider haben ein ähnlich gutes Gefühl mit Investitionen, wenn sie eine Model Company 30 Tage lang testen konnten – allerdings ohne die wenig schmeichelhafte Beleuchtung von Neonröhren. Gegen eine Schutzgebühr können zehn Anwender die Vorteile eines gewählten SAP-Model-Company-Services ohne Implementierungskosten, langfristige Verträge und problematische Risiken auswerten.

Dieser Vorteil der Trial Edition ist aber nur ein Aspekt. Hier sind drei weitere gute Gründe für die Investition in diese Testversion auf dem Weg zum digitalen Wandel eines Unternehmens:

1. Unternehmen können mit Services experimentieren, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind

SAP Model Company, Trial Edition, bietet Zugriff auf ein vorab zusammengestelltes Paket aus Software, bewährten Geschäftsverfahren, Szenarien, Inhalten und Testskripten, die für die spezifischen Anforderungen bestimmter Branchen oder Geschäftsbereiche maßgeschneidert sind.

Unternehmen können die neuesten Anwendungen und bewährte Geschäftsverfahren im Kontext realer Projekte zum digitalen Wandel erleben. Die Ressourcen lassen sich auch in eine cloudbasierte Testumgebung einbetten, damit Unternehmen ermitteln können, wie gut die Services zu ihrer gesamten Roadmap für den digitalen Umstieg und zu ihren Geschäftsstrategien passen.

2. Schnellere Überzeugung der Führungsebene durch konkrete Umsetzung von Erwartungen

Nachdem ein Unternehmen ein Testangebot ausgewählt hat, konfigurieren SAP-Experten ein Paket, das in einem durchgängigen, nichtproduktiven Modell von SAP S/4HANA ausgeführt und von SAP in der Cloud gehostet wird. Diese Testumgebung ist privat, da sie nicht gemeinsam mit anderen Unternehmen genutzt wird, und sie wird unmittelbar nach Ablauf der 30-tägigen Testphase aus der Cloud entfernt.

Durch die praktische Erfahrung gewinnen Führungsteams sofort die Erkenntnisse und die Vertrautheit, die sie für eine fundierte Kaufentscheidung benötigen. Die Teams können physisch erleben, welche Möglichkeiten ihnen ein Service bietet, welche Tools nützlich für sie sind und wie die Auswirkungen auf das gesamte Geschäft sind

3. SAP Model Company mit eigenen Geschäftsprozessen und -daten testen

Durch die Nutzung einzigartiger Geschäftsprozesse und -daten können Unternehmen das vollständige Potenzial der gewählten SAP-Model-Company-Services im Kontext ihrer eigenen Vorgänge, ihrer Unternehmenskultur und ihrer Wertschöpfungskette bewerten.

Angefangen bei geringeren Kosten und Risiken bis hin zur schnelleren Einführung, sind die Versprechen von SAP-Model-Company-Services in allen Phasen der Evaluierung, Vorbereitung, Erkundung und Umsetzung transparent. Die Produktivsysteme und die Arbeit von Beschäftigten werden dabei nicht beeinträchtigt.

Ergänzung von Unternehmenswerten und mehr Innovationen mit SAP Model Company

Einer der herausforderndsten Aspekte jeder digitalen Initiative ist es, dass man nicht weiß, was man mit einer neuen Technologie oder einem neuen Service erreichen kann. Entscheidungsträger haben sich viele Jahre rein auf ihr Bauchgefühl verlassen, auf eine Vermutung oder das blinde Vertrauen darauf, dass ihre Investitionen die Erwartungen schon erfüllen werden.

Mit SAP Model Company, Trial Edition, sind Unternehmen nicht mehr den Reibungskräften ausgesetzt, die Unsicherheiten bei der Wahl eines Model-Company-Services verursachen. Sie können stattdessen prüfen, ob ein Model-Company-basierter Ansatz ihrem Unternehmen die versprochenen Vorteile bietet, und zwar, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Beschleunigen Sie die Einführung von Innovationen, die optimal zu Ihrem Geschäft passen. Lernen Sie SAP Model Company, Trial Edition, hier kennen. Halten Sie sich in den Social-Media-Kanälen YouTubeTwitterLinkedIn und Facebook über SAP Digital Business Services auf dem Laufenden.

Steve Mann ist Strategic Solution Director für SAP Model Company in Nordamerika.