#6 Appetit auf digitale Transformation: Der neue Weg der Menü-Manufaktur Hofmann

Wissen, was der Endverbraucher will – mit Apps und Co. den richtigen Geschmacksnerv treffen

„Digitale Manufaktur“ nennt CEO Frank Hanses das Konzept der Menü-Manufaktur Hofmann. Traditionell arbeiten, wenn es um die Zubereitung von Essen geht – bis zu 200.000 Mahlzeiten pro Tag. Digital vorne dran sein, wenn es darum geht, dem Kunden und Endverbraucher das Essen zu servieren, das sie sich wünschen.
Frank Hanses und sein CIO Michael Leuschner stellen im Gespräch mit Claus Kruesken ein mittelständisches Unternehmen im Wandel und auf zukunftsfähigem Erfolgskurs vor. Den hätte es ohne die digitale Transformation so nicht gegeben.

Aktueller Hinweis (zum Vortrag von Hofmann auf der SAP NOW):
Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus hat die SAP sich entschieden, die SAP NOW Berlin 2020 auf den 23. und 24. September 2020 zu verschieben. Vorab findet am 19. März ein virtuelles Event statt, in dem Highlights der Agenda sowie ausgewählte Vorträge als Video on Demand angeboten werden.

Frank Hanses und Michael Leuschner bei der Aufnahme des Podcasts mit Claus Kruesken
Frank Hanses und Michael Leuschner bei der Aufnahme des Podcasts mit Claus Kruesken