SAP veröffentlicht Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020

WALLDORFDie SAP SE hat heute die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 (1. Januar – 31. Dezember) veröffentlicht.

Erlöse übertreffen Ausblick für das Gesamtjahr
Betriebsergebnis und Free Cashflow steigen deutlich
„RISE with SAP“ soll Kunden helfen, ihre Transformation in der Cloud voranzutreiben

  • Clouderlöse (IFRS) steigen um 17 %, Clouderlöse (Non-IFRS) steigen währungsbereinigt um 18 % im Gesamtjahr 2020
  • Current Cloud Backlog von 7,2 Mrd. €, währungsbereinigter Anstieg von 14 %
  • Cloudbruttomarge (IFRS) steigt um 3,1 Prozentpunkte auf 66,5 %; Cloudbruttomarge (Non-IFRS) steigt währungsbereinigt um 1,3 Prozentpunkte auf 69,6 % im Gesamtjahr 2020
  • Betriebsergebnis (IFRS) steigt um 48 %; Betriebsergebnis (Non-IFRS) steigt währungsbereinigt um 4 % im Gesamtjahr 2020
  • Ergebnis je Aktie (IFRS) steigt um 56 %; Ergebnis je Aktie (Non-IFRS) steigt um 6 % im Gesamtjahr 2020
  • Operativer Cashflow beträgt 7,2 Mrd. € und hat sich im Jahresvergleich etwa verdoppelt; Free Cashflow beträgt 6,0 Mrd. € im Gesamtjahr 2020; der angehobene Ausblick wird damit deutlich übertroffen
  • Kunden-Net-Promoter-Score steigt deutlich; Mitarbeiterengagement-Index auf Rekordhöhe
  • Ausblick für 2021 spiegelt beschleunigten Umstieg in die Cloud wider
  • Erfolgreicher Börsengang von Qualtrics

Führende Unternehmen weltweit setzen auf die SAP, um sich zu intelligenten Unternehmen zu entwickeln. Durch die Beschleunigung des Umstiegs unserer Kunden in die Cloud definieren wir Geschäftsabläufe neu. Der starke Jahresabschluss und die Einführung unseres neuen Angebots „RISE with SAP“ zur umfassenden Geschäftstransformation bilden die Basis für die Erreichung unserer neu gesteckten Ziele.

Christian Klein, CEO

 

In einem besonders schwierigen Umfeld war 2020 in jedem einzelnen Quartal und im Gesamtjahr ein Rekordjahr beim Cashflow. Die besser als erwartete Umsatzentwicklung und unsere schnelle Reaktion auf der Kostenseite sorgten für ein starkes Betriebsergebnis. Die beschleunigte Umstellung der SAP auf das Cloudgeschäft wird langfristiges, nachhaltiges Wachstum sichern und unserem Unternehmen deutlich mehr Widerstandsfähigkeit und Planungssicherheit verleihen.

Luka Mucic, Finanzvorstand

 

Lesen Sie die vollständige Pressemeldung