Cloudgeschäft

SAP veröffentlicht Ergebnisse für das dritte Quartal 2022

WALLDORF Die SAP SE hat heute die Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 (1. Juli – 30. September) veröffentlicht.

SAP veröffentlicht Ergebnisse für das dritte Quartal 2022

  • Wachstum im Cloudgeschäft beschleunigt sich weiter.
  • Clouderlöse steigen um 38 % beziehungsweise währungsbereinigt um 25 %.
  • Current Cloud Backlog steigt um 38 % beziehungsweise währungsbereinigt um 26 %.
  • Current Cloud Backlog von SAP S/4HANA Cloud steigt um 108 % beziehungsweise währungsbereinigt um 90 %.
  • Cloudbruttoergebnis (IFRS) erhöht sich um 44 %, Cloudbruttoergebnis (Non-IFRS) erhöht sich um 42 % beziehungsweise währungsbereinigt um 30 %.
  • Betriebsergebnis (IFRS) sinkt um 1 %, Betriebsergebnis (Non-IFRS) stagniert beziehungsweise sinkt währungsbereinigt um 8 %.

“Kunden zählen darauf, dass wir ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Und unsere Cloudlösungen sind die Antwort. Dieses Vertrauen in die SAP zeigt sich in unserer beschleunigten Wachstumsdynamik in der Cloud. Mit einem Anteil der wiederkehrenden Umsätze von über 80 % hat unsere Transformation zweifellos einen wichtigen Wendepunkt erreicht, der den Weg für kontinuierliches Wachstum in der Zukunft ebnet.”

Christian Klein, Vorstandssprecher

 

“Wir hatten ein starkes Quartal in der Cloud und verzeichneten in allen zentralen Cloudkennzahlen eine steigende Dynamik. Wir stehen bei unserer Neuausrichtung an einem wichtigen Wendepunkt und rechnen daher im Jahr 2023 mit beschleunigtem Umsatzwachstum und zweistelligem Wachstum beim Betriebsergebnis.“”

Luka Mucic, Finanzvorstand

 

Lesen Sie die Quartalsmitteilung