>

SAP veröffentlicht Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2022

WALLDORF —  Die SAP SE hat heute die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2022 (1. Januar – 31. Dezember) veröffentlicht.

  • Alle Kennzahlen des finanziellen Ausblicks im Gesamtjahr 2022 erreicht.
  • Clouderlöse steigen um 33 % bzw. währungsbereinigt um 24 % im Gesamtjahr 2022. Erlöse für SAP S/4HANA Cloud im vierten Quartal steigen weiter um 101 % bzw. währungsbereinigt um 90 %.
  • Current Cloud Backlog steigt um 27 % bzw. währungsbereinigt um 24 % und übersteigt 12 Mrd. €.
  • Cloudbruttoergebnis im Gesamtjahr 2022 erhöht sich nach IFRS um 38 %, Non-IFRS um 37 % bzw. währungsbereinigt um 28 %.
  • Betriebsergebnis im Gesamtjahr 2022 stagniert nach IFRS, verringert sich nach Non-IFRS um 2 % bzw. währungsbereinigt um 7 %. Betriebsergebnis im vierten Quartal erhöht sich nach IFRS um 17 % und nach Non-IFRS um 5 % bzw. währungsbereinigt um 2 %.
  • Gemäß Ausblick für 2023 wird ein beschleunigtes Umsatzwachstum und zweistelliges Wachstum beim Betriebsergebnis (Non-IFRS) erwartet.
  • Gezielte Restrukturierung im Jahr 2023 spiegelt Fokus auf strategischen Wachstumsbereichen und beschleunigter Transformation zu einem Cloudunternehmen wider.
  • SAP hat beschlossen, einen Verkauf ihrer Beteiligung an Qualtrics zu prüfen.

“Die SAP ist widerstandsfähiger als je zuvor.
Wir schließen das Jahr 2022 mit einer weiterhin starken Dynamik im Cloudgeschäft ab und verzeichneten im vierten Quartal wieder ein Wachstum beim Betriebsergebnis. Dies ist ein wichtiger Wendepunkt. Wir sind daher zu Beginn des Jahres 2023 sehr zuversichtlich, dass wir unser Versprechen, ein beschleunigtes Umsatzwachstum und ein zweistelliges Wachstum beim Betriebsergebnis (Non-IFRS) zu erreichen, einhalten werden. Wir schlagen nun das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte der SAP auf und ich möchte Luka für seine großartige Partnerschaft auf unserem bisherigen Weg danken.”

Christian Klein, Vorstandssprecher

 

“Auf meiner 37. und letzten Bilanzpressekonferenz für die SAP bin ich stolz darauf, dass die SAP ausgezeichnete Ergebnisse erzielt hat und eine anhaltende Wachstumsdynamik in der Cloud verzeichnet. Wir sind auf dem besten Weg, unsere Wachstums- und Profitabilitätsziele für 2023 zu erreichen. Ich bin vom weiteren Erfolg der spannendsten Transformation in der Geschichte der SAP fest überzeugt. Ich bin sehr dankbar, dass ich 27 Jahre lang Teil der wundervollen SAP-Familie sein konnte.”

Luka Mucic, Finanzvorstand

Lesen Sie die Quartalsmitteilung