SAPPHIRE NOW 2019: Das Intelligente Unternehmen wird Realität

Innovative Vordenker sind bereits auf die SAPPHIRE NOW and ASUG Annual Conference gespannt, die vom 7. bis 9. Mai in Orlando stattfindet. Das diesjährige Motto „Building an Intelligent Enterprise in the Experience Economy“ vereint zwei der wichtigsten strategischen Themen überhaupt: das intelligente Unternehmen und die Erlebnisökonomie.

Um für ein optimales Kundenerlebnis zu sorgen, müssen Unternehmen intelligente Technologien in all ihre Abläufe integrieren. Die SAPPHIRE NOW zeigt Unternehmen Wege auf, wie sie die durch die Erlebnisökonomie geprägten Erwartungen von Kunden erfüllen können. Auf der abwechslungsreichen Agenda stehen Keynote-Präsentationen, Erfahrungsberichte von Kunden, Workshops, praxisbezogene Demos, Diskussionsrunden, Vortragsreihen und vieles mehr. Führende Köpfe aus dem Unternehmens- und IT-Bereich erfahren so, wie sie mithilfe der Strategie für das intelligente Unternehmen ihre Ziele umsetzen können.

Die Teilnehmer der Veranstaltung können sich auf eine Reihe von informativen und innovativen Veranstaltungen freuen.

Customer Experience: Inspiration finden

In einer von mehreren wegweisenden Keynote-Präsentationen werden SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott und Ryan Smith, CEO von Qualtrics, gemeinsam demonstrieren, wie Unternehmen  die neuen Geschäftschancen nutzen können, die die Erlebnisökonomie bietet. Dabei stehen Kunden im Mittelpunkt, die eine Vorreiterrolle in Sachen intelligentes Unternehmen einnehmen. Am zweiten Tag wird Hasso Plattner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SAP SE, detailliert aufzeigen, wie Experience-Daten (X-Data) und operative Daten (O-Data) die Grundlage für das intelligente Unternehmen bilden.

Bahnbrechende Innovationen wie ML, IoT und Cloud erleben

Bei Vorträgen im Best-Run-Theater werden SAP-Experten, -Kunden und -Partner darauf eingehen, wie Unternehmen weltweit Erfolge in wachstumsintensiven Branchen erzielen können. Zum Einsatz kommen dabei SAP S/4 HANA, innovative Technologien wie maschinelles Lernen und das Internet der Dinge sowie die SAP Cloud Platform.    

Lehrreiche Spaziergänge durch die „Neighborhoods“

Die Aufstellungsfläche ist in fünf Bereiche, die sogenannten Neighborhoods, aufgeteilt: Customer Experience, Digital Supply Chain, Network and Spend Management, People Engagement und Digital Core. In jedem Bereich können sich Teilnehmer ein Bild davon verschaffen, wie führende Unternehmen bereits den Wandel zu intelligenten Unternehmen vollziehen. Sie können herausfinden, welche Lösungen und Services von SAP ihren jeweiligen Anforderungen entsprechen und neue Möglichkeiten kennenlernen, um Geschäftsergebnisse zu optimieren.

Informationsangebot in Pavillons

In drei verschiedenen Pavillons können sich Besucher mit Experten über innovative SAP-Lösungen und bewährte Geschäftsverfahren unterhalten, die am besten ihre Unternehmensziele unterstützen. Die Pavillons befinden sich in unmittelbarer Nähe der Neighborhoods. In jedem Pavillon erhalten Interessenten ausführliche Informationen rund um die Transformation zum intelligenten Unternehmen und Aktionspläne für bestimmte BranchenPlattformen und Technologien sowie Services und Support. Die Teilnehmer werden nach dem Besuch der Pavillons ein klareres Bild davon haben, welche End-to-End-Szenarien für ihre Zwecke am sinnvollsten sind und wie sie unternehmensweit für Optimierungen sorgen.

Offener Dialog für neue Ideen wie Blockchain 

Flexible Sitzbereiche bieten Gelegenheit zum Networking und Erfahrungsaustausch. Zudem bietet die diesjährige SAPPHIRE NOW spezielle Bereiche für praxisbezogene Workshops. Dort wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, ausführliche Gespräche mit Experten zu führen. Sie können so für sie passende Strategien erarbeiten, etwa Business Cases für Technologien wie maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und Blockchain.

Das Besondere in diesem Jahr ist das gleichzeitige Event SAP Customer Experience LIVE, das die Teilnehmer der SAPPHIRE NOW ohne zusätzliche Kosten besuchen können. Die Anmeldung zur SAPPHIRE NOW ist ab sofort möglich.