Was ist das intelligente Unternehmen und warum ist es wichtig?

Während des letzten Jahrzehnts haben Algorithmen unser Leben verändert und auch in Zukunft werden sie die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, drastisch verändern. Wie intelligente Unternehmen unser Leben und unsere Arbeit erleichtern werden.

Im Alltag gewöhnen wir uns daran, dass unsere Fragen beantwortet werden, bevor wir sie stellen, und dass wir ständig Empfehlungen erhalten, um die wir gar nicht gebeten haben. Wenn ich in einer neuen Stadt gelandet bin, lese ich zuerst einmal die Restaurantbewertungen auf Yelp, um zu entscheiden, wo ich essen werde. Dann reserviere ich einen Tisch und nutze einen Taxi-App-Dienst wie Uber- oder Lyft für die Fahrt zum Restaurant. All dies kann ich bequem per Smartphone erledigen.

Aber wenn ich arbeite, funktioniert nicht immer alles so reibungslos.

Zunächst muss ich mich an mehreren Systemen anmelden. Dann muss ich verschiedene Fenster öffnen, um mir Listen mit potenziellen Arbeitsaufgaben anzuschauen, die erledigt werden müssen. Zum Teil ist das Routine, zum Teil sind viele mühsame Schritte erforderlich und hier und da sind umfassende Überlegungen notwendig. Ein sehr hoher Zeitaufwand entsteht für mich immer dann, wenn ich entscheiden muss, was als nächstes zu tun ist, und ich mich dafür durch mehrere Systeme wühlen muss, um die Daten zu finden, die ich benötige.

Das Konzept des Intelligent Enterprise sieht vor, wir im beruflichen Umfeld mindestens genauso reibungslos arbeiten können wie im privaten Bereich. Wir sollten von jedem Gerät – unabhängig von Ort und Zeit – Zugriff auf unsere Systeme haben. Und die Systeme sollten in der Lage sein,

  • die Arbeit für uns zu priorisieren
  • Empfehlungen zu geben, wie Probleme gelöst werden können
  • einfache, häufig anfallende Aufgaben zu automatisieren
  • Muster im gesamten Arbeitssystem zu erkennen und dem Anwender diese nützlichen Erkenntnisse zu präsentieren, damit er zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung treffen kann.

Maschinelles Lernen und das intelligente Unternehmen

Dies ist die Richtung, in die SAP steuert. Und für die Umsetzung der Vision des intelligenten Unternehmens sind Technologien für maschinelles Lernen entscheidend. Indem wir Algorithmen direkt in verschiedene SAP-Systeme einbinden, können diese kontinuierlich aus neuen Daten lernen und das Gelernte verallgemeinern, ohne dafür zu programmiert werden zu müssen.

Die Informationen werden den Wissensarbeitern in den ihnen vertrauten Bildschirmfeldern angezeigt und mit neuen Informationen ergänzt, sodass sie ihre täglichen Aufgaben noch effektiver erledigen können. Das System kann mir zum Beispiel anhand der historischen Daten aus bisherigen Verkäufen sagen, welche der Opportunities, an denen ich gerade arbeite, wahrscheinlich in diesem Quartal zum Abschluss kommen werden. Und es kann mir sagen, welche Schritte ich unternehmen sollte, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen.

SAP integriert diese Art selbst-adaptierender Algorithmen in alle zentralen Geschäftsanwendungen und ermöglicht Kunden diese Modelle individuell anzupassen. Mit der Application Edition von SAP Predictive Analytics können sie vorausschauende Analysen integrieren, um völlig neue, eigene Modelle zu entwickeln.

Weitere Informationen

Sehen Sie sich die Video-Aufzeichnung zum #askSAP Live Chat: SAP Predictive Analytics, Application Edition an, den ich mit Karthik Palanisamy, Vice President des Bereichs Business Analytics bei itelligence, geführt habe. In diesem Live-Chat sprachen wir darüber, welche Chancen und Herausforderungen vorausschauende Analysen für Unternehmen bergen und wie SAP

  • maschinelles Lernen in SAP-Anwendungen wie SAP S4/HANA integriert
  • ein intelligentes ERP entwickelt, das SAP S4/HANA ermöglicht, jeden Geschäftsprozess durch maschinelles Lernen zu optimieren
  • Datenspezialisten mit SAP Analytics Cloud unterstützt

Videos zum Thema