SAP-Achtsamkeitstraining: mehr Wohlbefinden, Produktivität und Führungskompetenz für Mitarbeiter

Waren Sie schon mal so frustriert bei der Arbeit, dass Sie am liebsten auf jemanden oder etwas eingeschlagen hätten? Wenn Sie zugeschlagen haben, ging das Ganze wahrscheinlich nicht so gut aus!

Wenn Sie sich zurückgehalten, tief durchgeatmet und beschlossen haben, Ihre Energie positiver zu nutzen, dann haben Sie achtsam gehandelt. In diesem Moment der Entscheidung haben Sie von Ihrer freien Wahl Gebrauch gemacht.

Youtube

Click the button below to load the content from Youtube.

So können Sie Achtsamkeit in Ihren Alltag integrieren.

Nach Ansicht des österreichischen Psychiaters und Holocaust-Überlebenden Viktor Frankl, einem der Väter der Existenzanalyse und Logotherapie, liegt in diesem Zeitraum zwischen Auslöser und Reaktion eine Möglichkeit für Wachstum und Glück.

Dies hat nichts mit Esoterik zu tun. Es geht darum, uns auf unsere Reaktion auf eine Situation und die Gefühle, die wir dabei haben, zu konzentrieren. Dann ist es viel einfacher, die Situation zu akzeptieren, die Reaktion zu steuern, offen zu bleiben und Empathie zu entwickeln.

Achtsamkeit: Wichtiges Instrument für mehr Führungskompetenz

Eines der erfolgreichsten Mitarbeiterprogramme bei SAP ist SAP Global Mindfulness Practice, das aus einer Mitarbeiterinitiative entstanden ist. Nach inzwischen sieben Jahren ist der zweitägige Workshop zum Thema Achtsamkeit und emotionale Intelligenz „Search Inside Yourself“ die beliebteste Schulung des Unternehmens. Mehr als 9.000 Mitarbeiter haben das Training schon absolviert und praktizieren Achtsamkeit, und 8.000 Mitarbeiter weltweit stehen auf der Warteliste.

Führungskräfte schwören darauf – und der positive Effekt auf das Unternehmen ist nicht von der Hand zu weisen: Die Mitarbeiter sind viel motivierter geworden und haben größeres Vertrauen zu den Führungskräften. Gleichzeitig sind die Fehlzeiten zurückgegangen. Mitarbeiter, die Achtsamkeit praktizieren, berichten, dass sie im Job zufriedener sind, sich besser konzentrieren können, klarer denken und kreativer geworden sind.

Darüber hinaus kann Achtsamkeit sogar für einen Wettbewerbsvorteil sorgen. Denn was als interne Bewegung begann, hat sich inzwischen über die Unternehmensgrenzen hinaus weiterverbreitet.

Youtube

Click the button below to load the content from Youtube.

So kann Achtsamkeit Ihren Arbeitsalltag erleichtern

Achtsamkeit als neuer Service für Kunden

Seit 2017 bietet die SAP Achtsamkeit als Beratungsleistung an. Kunden wie Siemens, Procter & Gamble und die Deutsche Telekom haben inzwischen die SAP-Global-Mindfulness-Practice-Übungen und Search-Inside-Yourself-Kurse in das Schulungsangebot für ihre Mitarbeiter übernommen.

Laut einer Untersuchung von Accenture hatten 90 Prozent der Arbeitnehmer schon einmal psychische Probleme – aber nur ein Prozent steht dazu.

Jeder kann Achtsamkeit in seinen Alltag integrieren. Selbst einfache Praktiken können viel dazu beitragen, besser mit Stress am Arbeitsplatz oder in anderen Situationen umzugehen – etwa ruhiges Atmen, um die Kontrolle in einem schwierigen Moment wiederzuerlangen.

Wenn Sie also das nächste Mal am liebsten auf jemanden oder etwas einschlagen würden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über ihre Reaktion nachzudenken. Überlegen Sie, wie Sie die Situation zu etwas Positiverem wenden können. Sie werden überrascht sein!