Netmore: mit APIs Textnachrichten integrieren

Der Mobilfunkbetreiber Netmore nutzt APIs zur Integration von Textnachrichten. Dank dem Zugriff auf Netzwerke lässt sich das Potenzial des Internets der Dinge ausschöpfen.

Mit lokaler Netzabdeckung und maßgeschneiderten Lösungen füllt der schwedische Mobilfunkbetreiber Netmore Group AB die Lücke, die traditionelle Mobilfunkanbieter hinterlassen. Das Unternehmen bietet Mehrwertdienste für die mobile Kommunikation, die den Anforderungen unterschiedlichster Kunden gerecht werden. Das Repertoire reicht von mobilen Telefonie- und Datendiensten bis hin zur Integration von Business-Support-Systemen.

Um den Service für diese Kunden zu verbessern, war Netmore auf der Suche nach einer Lösung, mit der Unternehmen von besseren Verbindungs- und Kommunikationsmöglichkeiten profitieren, Textnachrichten und andere Funktionen in Anwendungen integrieren, personalisierte Interaktionen unterstützen und das Internet der Dinge (IoT) nutzen können.

Nachrichtendienste via Textnachrichten

APIs lassen sich einfach nutzen und konfigurieren. Mit ihrer Hilfe vereinfachten die Anwendungsentwickler von Netmore den Zugriff auf globale digitale Kommunikationsnetzwerke und integrierte Verbindungsservices. Leistungsstarke Tools mit Anwendungs- und Codebeispielen, interaktiver Dokumentation und Analysewerkzeugen unterstützen hierbie. So kann Netmore Anwendungen schnell und einfach um Verbindungsfunktionen erweitern und überall auf der Welt Lösungen für sichere, zuverlässige Verbindungen bereitstellen.

Auf der Grundlage der APIs kann Netmore schnell und einfach Nachrichtendienste in seine Lösungen integrieren. Durch die vernetzten Geräte und Daten können Kunden das Potenzial des Internets der Dinge ausschöpfen.

Die Vorteile von APIs für Kommunikationssysteme

Netmore arbeitete mit einem API-Anbieter zusammen, der über langjährige Erfahrung im Bereich Messaging verfügt. So mussten sich die Schweden keine Gedanken über Probleme wie Zuverlässigkeit, die Portierbarkeit von Rufnummern oder internationales Routing machen. Das Unternehmen profitierte von einer schnellen und reibungslosen Implementierung der Funktionen für Textnachrichten. „Dank einfach zu nutzender RESTful APIs können die Entwickler unserer Kunden ihre Lösungen schnell erweitern und optimieren“, erklärt Johan Jober, CTO von Netmore.

Die APIs unterstützen verschiedene Programmiersprachen wie Python und Java sowie das Framework OAuth 2.0, sodass Netmore den Anforderungen unterschiedlichster Entwickler und Unternehmen gerecht werden kann.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie auch Ihr Unternehmen von APIs für die digitale Kommunikation profitieren kann, lesen Sie das Whitepaper „The Critical Role of CPaaS in Reaching Customers on Their Channels of Choice“. Oder werden Sie Mitglied der SAP Digital Interconnect Community.