Das Eventing Prediction Centre: Wie Daten den Sieger vorhersagen können

Vielseitigkeitsreiten ist ein Sport für Pferdefreunde und Reitbegeisterte: In den drei Disziplinen Dressur, Geländeritt und Springen treten die Reiter mit ihren Pferden gegeneinander an.

Die auch als Reit-Triathlon bezeichnete Sportart verlangt sowohl dem Reiter als auch dem Pferd sehr viel ab: Eleganz, gegenseitiges Vertrauen, Mut, Ausdauer, Zielstrebigkeit und Genauigkeit. Während des Wettkampfs sammeln die Reiter mit ihren Pferden in den drei Teilprüfungen Fehlerpunkte. Gewonnen hat am Ende das Paar mit der geringsten Fehlerpunktzahl.

Bislang zählte das Vielseitigkeitsreiten zu den Sportarten, bei denen sich der Sieger nahezu kaum vorhersagen lässt. Ein Pferd, ein Reiter, drei Disziplinen, die Gesamtprüfung: Angesichts komplexer Bewertungssysteme und unzähliger Variablen gibt es bei jedem Wettkampf Millionen mögliche Ergebnisse. Es war bisher schlicht nicht möglich, bei einer Vielseitigkeitsprüfung von einem „Überraschungserfolg“ oder einem „heißen Favoriten“ zu sprechen, wie es die Fans anderer Sportarten gewohnt sind.

Mit dem Eventing Prediction Centre haben die SAP und ihr Partner EquiRatings das nun geändert.

Datengestützte Prognosen auf Basis von SAP-Technologie

Das Team von EquiRatings hat mithilfe der neuesten Technologie von SAP Predictive Analytics ein statistisches Modell entworfen, das vor und während des Wettkampfs die wahrscheinlichen Ergebnisse und Gewinnchancen der Reiter in den Teilprüfungen berechnet. Das Eventing Prediction Centre kombiniert hierzu eine Vielzahl von Datenpunkten, unter anderem auch die bisherigen Ergebnisse eines Pferd-Reiter-Paares, Informationen zur Teilprüfung selbst und zum Kurs des Geländeritts. Nach jeder Prüfung wird die Punktzahl aktualisiert und der Wettkampf wird 10.000 Mal simuliert. Daraus ergibt sich eine statistische Wahrscheinlichkeit, wer aus der Prüfung als Sieger hervorgehen wird, wer die drei Bestplatzierten und die Top 10 sein werden und wie sich die einzelnen Fehlerpunkte im Verlauf des Wettkampfs und die Platzierungen in den Teildisziplinen auf das Gesamtergebnis auswirken werden.

Das Eventing Prediction Centre basiert vollständig auf SAP-Software. Zum Einsatz kommen dabei SAP HANA, die SAP Cloud Platform sowie ein von den EquiRatings-Analysten entwickeltes Modell auf Basis der Software SAP Predictive Analytics.

„Das Eventing Prediction Centre wurde dieses Jahr bereits bei 21 Vielseitigkeitsprüfungen eingesetzt: bei allen Wettkämpfen in der Klasse CCI5*, der gesamten ERM-Serie und zahlreichen weiteren internationalen Turnieren beispielsweise in Aachen, Striegau, Bramham und Tattersalls“, erklärt Diarmuid Byrne, Geschäftsführer von EquiRatings Limited. „In neun der 21 Wettkämpfe war das vom Eventing Prediction Centre als Favorit ausgewählte Reiter-Pferd-Paar am Ende siegreich. In 66 % der Fälle war der Gesamtsieger eines der drei Reiter-Pferd-Paare, denen die Software die größten Gewinnchancen eingeräumt hatte. Unser Ziel ist es, den Medien und den Fans ein Tool an die Hand zu geben, das eine ebenso spannende Berichterstattung ermöglicht wie in anderen Sportarten und damit das Fanerlebnis verbessert.“

SAP Predictive Analytics im Praxiseinsatz

Die Modellierungsfunktionen und Algorithmen des Eventing Prediction Centre basieren auf fünf Jahren Entwicklungsarbeit und beinhalten die neueste Technologie von SAP Predictive Analytics, das auch von zahlreichen Unternehmen weltweit eingesetzt wird.

„Das Eventing Prediction Centre zeigt, dass wie in anderen Geschäftsbereichen auch im Sport große Mengen komplexer Daten in einem Modell zusammengefasst werden können, das uns hilft, zukünftige Abläufe und Ereignisse zu verstehen“, erklärt Thomas Esser, Director Global Sponsorships bei SAP. „Mit der Software SAP Predictive Analytics lassen sich Tausende von Vorhersagemodellen erstellen, implementieren und aktualisieren. Unternehmen können mit diesem Tool die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ergebnisse prognostizieren und mithilfe von Vorhersagealgorithmen und maschinellem Lernen strategische Richtungsentscheidungen treffen.“

Stärkere Fanbindung mit dem Eventing Prediction Centre

Die Interaktion mit Fans ist ein wichtiges Element der SAP-Lösungen für den Sport. Deshalb können Fans mit dem Eventing Prediction Centre ihre drei Favoriten wählen und auch anzeigen, welche Reiter-Pferd-Paare andere Fans auf den Spitzenplätzen sehen. Unter https://prediction-centre.equiratings.com ist das Tool als Desktop-Version verfügbar; zudem gibt es eine Version für Mobilgeräte. Für ein intensiveres Fanerlebnis sollen außerdem Reportagen im Format eines Wetterberichts sorgen. Über einen Facebook-Kanal werden Statistiken, Berichte und aktuelle Prognosen in einem ansprechenden Format präsentiert, sodass Fans Einblick in das gesamte Wettkampfgeschehen erhalten.

Weitere Einzelheiten zum Einsatz von SAP-Technologie im Vielseitigkeitsreiten und anderen Sportarten finden Sie auf der Website von SAP Global Sponsorships und in den sozialen Medien unter: @SAPSports