SAP S/4HANA Cloud 1911: Intelligentes Unternehmen trifft Experience Economy

Man wird nicht über Nacht zum intelligenten Unternehmen in der Experience Economy. Die meisten Unternehmen brauchen Jahre, um das volle Potenzial zu entfalten. Mit SAP S/4HANA Cloud 1911 hat die SAP wieder einen Meilenstein erreicht, mit dem das Versprechen des intelligenten Unternehmens noch weiter in greifbare Nähe rückt.

Wie sichern sich intelligente Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil? Wie können sie die Bedürfnisse und die Wahrnehmung der Kunden besser verstehen, um Produkte und Services entwickeln zu können, die diese Bedürfnisse bestmöglich erfüllen? Warum sind intelligente Unternehmen effizienter? Inwiefern nutzen sie das Potenzial neuer Geschäftsmodelle effektiver? Wie sorgen moderne Technologien dafür, dass Mitarbeiter besser informiert und produktiver werden? Und wie versetzen sie sie in die Lage, Herausforderungen frühzeitig zu erkennen, um den Kunden einen besseren Service zu bieten?

Schneller zu mehr Wertschöpfung für den Kunden in der Experience Economy

Mit dem Release 1911 stellen wir zum ersten Mal eine Integration zwischen SAP S/4HANA Cloud und Experience-Management-Lösungen von SAP (Qualtrics) bereit. Mit dieser Integration wird die SAP zu einem Experience-Management-Unternehmen, und wir bieten ausgewählten Kunden die Gelegenheit, ihre Erfahrungen mit der SAP-S/4HANA-Cloud-Software mit der SAP zu teilen.

Außerdem haben wir XM in das intelligente Produktdesign eingebettet. Benutzer von SAP S/4HANA Cloud können nun aus einer Reihe offizieller Feedback-Instrumente den Fragebogen auswählen, der dem, was sie vom Kunden erfahren möchten – über alle Kommunikationswege in der Customer Journey –, am nächsten kommt. Das Feedback auf den Fragebogen können die Benutzer dann auswerten, um sich ein besseres Bild von den Marktanforderungen zu machen. Dann können sie Maßnahmen einleiten, um eine verbesserte Lösung zu entwickeln. Dank dieser Innovation können Benutzer von SAP S/4HANA die Kundenbedürfnisse schneller ergründen und in kürzerer Zeit bessere Produkte entwickeln.

Abbildung 1 zeigt Anwendungsfälle, die SAP-Kunden helfen, ihre Abläufe stärker auf die Customer Experience auszurichten.

Experience Management (Qualtrics) und SAP S/4HANA

Mehr Effektivität dank integrierter Analysefunktionen in der Cloud

Ab SAP S/4HANA 1911 wird SAP Analytics Cloud standardmäßig mit ausgeliefert. SAP Analytics Cloud ist die einzige Analyselösung, die Business Intelligence (BI), Planung und Vorhersagefunktionen in der Cloud miteinander vereint. Die Analysefunktionen sind auf jedem Gerät verfügbar, sodass jederzeit und überall wichtige Erkenntnisse gewonnen werden können. Business User können nun bequem Key Performance Indicators (KPIs) im SAP Fiori Launchpad verwalten, Analysen und Transaktionen miteinander kombinieren, Daten aus mehreren Dimensionen analysieren und visualisieren sowie interaktive Drilldowns erstellen, um Daten und Einflussfaktoren näher zu untersuchen.

Diese Verschmelzung von Analysen und Enterprise Resource Planning (ERP) eröffnet ganz neue Möglichkeiten, Unternehmen erheblich effektiver zu machen. Ein Beispiel dafür ist das Treasury Executive Dashboard, das CFOs, Risikoausschüssen, Mitgliedern der Geschäftsleitung und Mitarbeitern der Treasury-Abteilung eine zusammenfassende Übersicht über Zahlungsmittel und Treasury-Vorgänge bietet. Treasury-Mitarbeiter erhalten in Echtzeit Einblick in wichtige KPIs zu Treasury-Risiko und Finanzen.

Intelligente, integrierte durchgängige Prozesse: das Fundament des intelligenten Unternehmens

Umfassend integrierte Prozesse auf der Basis intelligenter Technologien bilden das Fundament des intelligenten Unternehmens. Die SAP wendet in 21 zentralen Geschäftsprozessen – wozu Procure-to-Invoice, Invoice-to-Cash und Source-to-Contract zählen – Technologien wie Situationsverarbeitung, intelligente, robotergesteuerte Prozessautomatisierung, Interaktionen in natürlicher Sprache und maschinelles Lernen an, um den Benutzern ein ganz neues Funktionsniveau zu bieten.

Mit dem Release 1911 liefert die SAP über 100 intelligente Anwendungsfälle für jeden Geschäftsprozess aus. Das ist eine Steigerung um das Siebenfache in weniger als einem Jahr. Ein gutes Beispiel für die mit Release 1911 ausgelieferten intelligenten Funktionen ist die erweiterte vorausschauende Materialbedarfsplanung, mit der Planer potenzielle Kapazitätsengpässe so früh wie möglich erkennen und mögliche Lösungen prüfen können. Die Simulation bereitet die Planer besser darauf vor, bei veränderten Bedingungen Entscheidungen zu treffen, bevor es zu Problemen für die Kunden kommt, und den Kunden einen immer besseren Service zu bieten.

Kunden, die von intelligentem ERP profitieren

Abschließend möchte ich drei Erfahrungsberichte aus der jüngsten Zeit vorstellen.

  • EOH International unterstützt in mehr als 50 Ländern Unternehmen jeder Größe dabei, die Technologie auf die Geschäftsstrategie abzustimmen, um besser auf Veränderungen reagieren zu können. Vor Kurzem hat EOH SAP S/4HANA Cloud implementiert, um die Abläufe zu vereinheitlichen, Risiken zu vermeiden und seinen Wettbewerbsvorteil auszubauen. Lesen Sie den vollständigen Artikel.
  • REHAU ist ein führender System- und Serviceanbieter von polymerbasierten Lösungen in den Bereichen Bau, Automobilindustrie sowie Konsum- und Industriegüter. Um die Abstimmung zwischen Hauptsitz und regionalen Niederlassungen zu verbessern und besser dafür gerüstet zu sein, die volle Innovationskraft zu entfalten und auf neuen Märkten schnell zu wachsen, hat REHAU SAP S/4HANA Cloud implementiert. Lesen Sie den vollständigen Artikel.
  • Auf Forschung und Entwicklung spezialisierte Berater von AKKA Technologies helfen Kunden überall auf der Welt bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt, den Schienenverkehr und Life Sciences. AKKA hat SAP S/4HANA Cloud eingeführt, um eine zuverlässige, leistungsfähige Lösung zu erhalten, die den Anforderungen von Kunden und Beratern gleichermaßen gerecht wird. Lesen Sie den vollständigen Artikel.

Weitere Informationen finden Sie unter Intelligent ERP Update: SAP S/4HANA Cloud 1911 Release.

Oliver Betz ist Senior Vice President und Leiter des Bereichs Product Management für SAP S/4HANA.