openSAP-Kurs: Wie man Chatbots mit SAP Conversational AI entwickelt

Als Folge der Corona-Pandemie fällt es vielen Unternehmen nach wie vor schwer, die Erwartungen ihrer Kunden und Mitarbeiter zu erfüllen. Kunden machten negative Erfahrungen, da Service-Center der rasant ansteigenden Zahl eingehender Anrufe wegen der Lockdown-Beschränkungen nicht mehr Herr wurden. Einigen Firmen gelang es nicht, ihren zu neuartigen Arbeitsweisen gezwungenen Mitarbeitern eine angepasste Vorstellung ihres Arbeitsplatzes zu vermitteln. Auch war es ihnen unmöglich, die erforderlichen Technologien für die geänderten Umstände bereitzustellen.

In der Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern setzen sich Dialoge immer mehr durch. Dabei haben sich Chatbots als geeignetes Mittel erwiesen, um qualitativ hochwertige Kunden- und Mitarbeitererlebnisse zu ermöglichen. Im neuen, englischsprachigen openSAP-Kurs How to Build Chatbots with SAP Conversational AI lernen die Teilnehmer anhand von Schritt-für-Schritt-Tutorials, wie sie mit den Funktionen der Plattform einen unternehmenstauglichen Chatbot entwickeln können.

Mit SAP Conversational AI können sich Unternehmen häufigen Problemen widmen, mit denen ihre Mitarbeiter täglich zu kämpfen haben. Dies führt zu Effizienz- und Produktivitätssteigerungen sowie zu mehr Motivation. Denn die Mitarbeiter sind nun in der Lage, sich auf über die bloße Routine hinausgehende, höhere Ziele zu konzentrieren, die Kreativität und Spontanität erfordern.

SAP Conversational AI ist eine Plattform, die alle Phasen der Chatbot-Entwicklung unterstützt. Auf ihrer Oberfläche lassen sich Chatbots bauen, trainieren, anbinden und überwachen. Mit SAP Conversational AI entwickelte Chatbots können Benutzer zu den richtigen Inhalten führen, FAQs beantworten und ungeliebte Aufgaben automatisieren. Grundlage dafür sind Low-Code-Verbindungen zu SAP-eigenen und fremden Lösungen, mehrsprachige Technologie für die Verarbeitung natürlicher Sprache und integrierte Analysetools.

Über einen Zeitraum von sechs Wochen haben Teilnehmer die Gelegenheit, praktische Erfahrung in der Entwicklung eigener Chatbots für Kunden- und Mitarbeiterszenarien zu sammeln. Dabei profitieren sie von Best Practices und Tipps von SAP-Experten. Im Laufe des Kurses lernen die Benutzer, einen Chatbot zu trainieren, Gesprächsverläufe zu erstellen, den Chatbot an Kommunikationskanäle anzubinden und seine Nutzung zu überwachen. Zudem stellt der Kurs die Teamfunktionen vor, mit denen man auf der Plattform zusammen mit anderen Benutzern Chatbots entwickeln kann.

How to Build Chatbots with SAP Conversational AI beginnt am 20. Oktober. Zur Anmeldung ist lediglich eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Der Kurs richtet sich zwar hauptsächlich an Entwickler, die eigene Chatbots entwickeln möchten. Teilnehmen können jedoch alle, die sich für SAP Conversational AI interessieren.

Im Diskussionsforum stehen Experten für eventuelle Fragen zur Verfügung, die sich im Kursverlauf ergeben. Nach erfolgreicher und fristgerechter Bearbeitung der wöchentlichen Aufgaben und Bestehen des abschließenden Tests können die Teilnehmer ein Zertifikat erwerben.

Registrieren Sie sich und erfahren Sie mehr auf der openSAP-Website.