SAP als globaler Top-Arbeitgeber 2021 ausgezeichnet

Die SAP ist vom Top Employers Institute als „Global Top Employer 2021“ ausgezeichnet worden. Zum vierten Mal in Folge verlieh das Institut den renommierten Preis an den Walldorfer Softwarekonzern.

Die SAP ist stolz darauf, eines von nur 16 Unternehmen weltweit zu sein, die für ihre hervorragenden Mitarbeiterkonditionen und HR-Praktiken als globaler Top-Arbeitgeber zertifiziert wurden.

Darüber hinaus haben SAP Nordamerika und Europa auf regionaler Ebene den Status Top-Arbeitgeber erreicht. Mit Niederlassungen in 130 Ländern ist SAP ein wirklich globales Unternehmen. Und zahlreiche SAP-Standorte haben eine Auszeichnung erhalten, darunter Belgien, Brasilien, Kanada, China, Tschechische Republik, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Italien, Mexiko, Polen, Portugal, Russland, Südafrika, Spanien, Türkei, Großbritannien und die USA.

Erneut als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert zu werden, ist für die SAP ein Grund zur Freude, insbesondere in so schwierigen Zeiten, in denen die Normen in Beruf und Alltag auf den Kopf gestellt wurden. 2021 will sich die SAP weiterhin mit ganzer Kraft für ihre Mitarbeiter einsetzen und flexible Arbeitszeitregelungen ausweiten, den Mitarbeitern helfen, ihr Wohlbefinden zu verbessern und ihre psychische Gesundheit zu erhalten, in Lernen und Weiterentwicklung investieren, Inklusion am Arbeitsplatz noch mehr fördern sowie weiterhin die besten und unterschiedlichsten Talente gewinnen und an das Unternehmen binden.

Laut Sabine Bendiek, Chief People Officer und Mitglied des Vorstands der SAP SE, beginnt die digitale Transformation mit den Menschen. „Ich bin stolz darauf, dass das HR-Team bei SAP sich den schwierigen Umständen des Jahres 2020 mit Agilität, Resilienz und Empathie angepasst hat, betonte sie. „Indem wir unsere Belegschaft in schwierigen Zeiten fördern, das höchste Engagement sicherstellen und der Gesundheit unserer Mitarbeiter Priorität einräumen, sind unsere HR-Teams wirklich eine treibende Kraft für den Geschäftserfolg.“

Die Auszeichnung als Global Top Employer 2021 ist ein Beleg für die einzigartige Kultur und die Möglichkeiten, die SAP zu einem hervorragenden Arbeitgeber machen.

„Unseren derzeitigen und künftigen Mitarbeitern ein besonderes Erlebnis zu bieten, ist das oberste Ziel unserer Arbeit im Personalwesen bei SAP“, erklärte Elke Manjet, Global Head of Talent Attraction bei SAP. „Unsere Maxime ist, dass die vielfältigsten Teams die innovativsten und benutzerfreundlichsten Ergebnisse erzielen. Tagtäglich setzen wir uns dafür ein, unseren Arbeitsplatz inklusiver zu machen und ein Umfeld zu schaffen, in dem die Mitarbeiter wachsen und die Zukunft mitgestalten können. Wir tun dies, um die Vision der SAP – die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern – Wirklichkeit werden lassen.“

Das Programm des Top Employers Institute zertifiziert Unternehmen anhand der Ergebnisse einer HR „Best Practices“-Umfrage. Die Umfrage deckt sechs HR-Bereiche ab, die aus 20 verschiedenen Themenfeldern bestehen, zum Beispiel Personalstrategie, Arbeitsumfeld, Talentakquise, Lernen, Wohlbefinden, Vielfalt und Inklusion.

Um mehr über die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber zu erfahren, die SAP unter anderem in Bereichen wie Vielfalt und Inklusion und Work-Life-Balance erhalten hat, besuchen Sie die Seite Employer Awards auf sap.com.


Folgen Sie #LifeAtSAP auf InstagramFacebook, Twitter und YouTube, um regelmäßig Neuigkeiten und Updates zur Berufspraxis bei SAP zu erhalten.