Ottogi verbessert die Marktanteilplanung durch intelligente Analytics

In Zusammenarbeit mit dem SAP-Neukunden Ottogi, einem führenden koreanischen Lebensmittelunternehmen, entwickelte SAP ein Vorhersagemodell mit einem benutzerfreundlichen Dashboard basierend auf SAP Business Technology Platform. Es zielt darauf ab, Ottogis Prognosen für ihre Ramen-Marktanteile nach regionalen und produktspezifischen Kriterien zu verbessern. Darüber hinaus ermöglicht es den Mitarbeitern bessere, datengestützte Entscheidungen auf der Grundlage intelligenter Vorhersagen zu treffen.

Das 1969 gegründete Unternehmen Ottogi ist eines der führenden Lebensmittelunternehmen in Korea und vor allem für sein Currypulver, seine Instantnudeln und andere beliebte Produkte bekannt. Ziel des Unternehmens ist es, seinen Markt in Übersee zu erschließen und zu einer renommierten globalen Marke zu wachsen.

Der Ramen-Markt in Korea ist hart umkämpft. Eine genaue Vorhersage der Marktanteile ist eine wesentliche Voraussetzung, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Vor diesem Hintergrund beabsichtigte das Strategy Analytics Team von Ottogi, Marktanteile mithilfe von neusten Analysemethoden zu prognostizieren, und die gewonnenen Daten für das Marketing und die Planung zu nutzen.

Die Anwendung von SAP’s Human-Centered Approach to Innovation

Getreu SAP’s Human-Centered Approach to Innovation, führte das SAP-Projektteam einen virtuellen Workshop durch, um Einblicke in die Problemstellungen und Bedürfnisse der Anwender bei Ottogis bestehenden Prozessen zu gewinnen. Aufgrund von COVID-19-bedingten Einschränkungen wurden alle Meetings sowie die Recherche mit Endnutzern online durchgeführt. SAP- und Ottogi-Mitarbeiter tauschten virtuell den konkreten Geschäftskontext, relevante Daten sowie Design-Prototypen aus. Obwohl sie nicht vor Ort zusammenarbeiten konnten, ermöglichte ihnen die virtuelle Kollaboration, geschäftliche Herausforderungen zu erkennen und zu verstehen.

Während des Workshops stellten die Teammitglieder fest, dass Anwender Schwierigkeiten mit der Datenvorverarbeitung, d. h. der Konsolidierung unterschiedlicher Daten und der Standardisierung von Einheiten, hatten. Es erforderte viel manuelle Arbeit mit Tools wie MS Excel. Auch die gemeinsame Nutzung von Daten durch verschiedenen Stakeholder-Gruppen gestaltete sich umständlich. Die Projektmitglieder Ottogis fragten sich darüber hinaus, ob die Genauigkeit der Vorhersageanalysen verbessert werden könnte. Sie sahen darin eine Chance für eine Innovation, die sowohl die Datenvorverarbeitung als auch die Qualität der Prognosen verbessern könnte. Auch die Möglichkeit, allen Beteiligten mit Hilfe von SAP Analytics Cloud Echtzeitzugriff auf eine einzige Datenquelle zu ermöglichen, wurde als große Chance betrachtet.

Virtuelle Zusammenarbeit zwischen Ottogi und dem SAP AppHaus Seoul Team.

Das Projektteam setzte sich folgende Ziele:

  • Optimierung der Genauigkeit der Marktanteilvorhersagen und eine detailliertere Segmentierung der Marktanteildaten
  • Reduzierung des Zeit- und Arbeitsaufwands bei der Datenvorverarbeitung, damit Mitarbeiter effizienter arbeiten können
  • Verbesserung des bestehenden Arbeitsablaufs, um die gemeinsame Nutzung der Marktanteilprognosen durch verschiedene Organisationen, wie das Marketingteam, und datengestützte Entscheidungen zu vereinfachen

Mit SAP Business Technology Platform zu wertvollen Markteinblicken

Das Ottogi-SAP-Projektteam entwarf ein neues Forecasting-Modell auf Basis von SAP HANA Cloud Predictive Analytics Library (PAL), das auch die Genauigkeit und Segmentierung der Prognosen deutlich erhöht. Ein neues Dashboard bietet dem Unternehmen nun viel genauere Marktanteilprognosen und verkürzt die Vorhersagezyklen von monatlich auf wöchentlich. Der Forecast ist nach geografischer Region, Produktkategorie und Produktmarke segmentiert und umfasst 152 verschiedene Kennzahlen, die Ottogi dabei helfen, detaillierte Einblicke in ihre aktuellen Marktanteile zu erhalten. Die Kennzahlen werden den Marketing- und Analytics-Teams in Echtzeit zur Verfügung gestellt.

„Die Wahl von SAP als Innovationspartner war ein entscheidender erster Schritt für Ottogi auf dem Weg zum Intelligenten Unternehmen. Der erfolgreiche Abschluss dieses Projekts unterstreicht das große Potenzial von SAP Business Technology Platform, um Innovation im Unternehmen voranzutrreiben, und wird den Erfolg des Kunden erheblich steigern.“

Junyoung Chang | Industry Account Executive, SAP P&T Sales Korea

Technische Realisierung

Das Projekt resultierte in einer neuen Prognosenumgebung bei Ottogi, die es den Marketing- und Vertriebsteams ermöglicht, ihre Strategien anhand wöchentlicher Marktanteilsanalysen zu entwickeln. Die Forecasts liefern eine stärkere Segmentierung als zuvor, die auf der Basis verlässlicher Daten differenziertere und strategischere Entscheidungen ermöglicht.

“Wir brauchten Analytics, um Ottogi einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu verschaffen. SAP Analytics Cloud und SAP HANA Cloud ermöglichen es unseren Mitarbeitern, bessere, datengesteuerte Entscheidungen auf der Grundlage intelligenter Vorhersagen zu treffen.“

Chang-kyu, Lee | Lead of Corporate Strategy Analytics Team, Ottogi

Nachdem der SAP-Neukunde Ottogi mit dem Thema Marktanteilanalyse seiner Ramen-Produkte begonnen hat, möchte er das Projekt nun auch auf andere Produkte aus seinem Portfolio ausweiten. Die verbesserten Marktanteilprognosen haben Ottogis Entscheidungsprozesse verändert. Sie beruhen nun auf einer präziseren, intelligenteren analytischen Grundlage und ebnen den Weg für die Zukunft des Unternehmens.