Der Fanshop der Adler Mannheim nutzt SAP Customer Checkout

Mit zentralen Wertgutscheinen die Kundenbindung stärken

SAP Customer Checkout ermöglicht Händlern mit Hilfe einer zentralen Gutschein- und Bonusprogrammverwaltung ein reibungsloses und konsistentes Einkaufserlebnis in allen Kanälen.

Gerade zu Pandemiezeiten wird das Zusammenspiel von Online-Verkauf und stationärem Handel immer wichtiger. Kunden erwarten ein reibungsloses Kauferlebnis innerhalb mehrerer Kanäle – online als auch offline. Um im Wettbewerb bestehen und wachsen zu können, müssen Einzelhändler mit nahtlosen Einkaufserlebnissen die Erwartungen ihrer Kunden übertreffen.

Omnichannel-Lösung für den Handel

Dabei ist es wichtig, innovative Technologien anzubieten, die diese Omnichannel-Prozesse unterstützen und mit dem ERP-Backendsystem voll integriert sind. SAP Customer Checkout, die intelligente und integrierte POS-Kassenlösung für den Einzelhandel, Merchandising und Catering, erfüllt diese Anforderungen und bietet Kunden somit ein optimales Einkaufserlebnis.

Als Basis für die zentrale Gutscheinverwaltung dient der SAP Customer Checkout manager – die Softwarekomponente, in der die Konfiguration und Integration mit dem ERP-Backendsystem und allen weiteren Drittsystemen (zum Beispiel Ticketing-Shop) über API-Schnittstellen stattfindet. Die Lösung bietet Einzelhändlern die Möglichkeit Gutscheine als Print@Home über diverse Kanäle oder als vorgedruckte Gutscheine, die erst beim Bezahlen im Shop aktiviert werden, anzubieten. Nachdem die Kunden den jeweiligen Gutschein gekauft haben, können Sie diese wiederum an sämtlichen POS-Stationen einlösen – im Online-Shop oder auch im Filialbetrieb.

Sichere und einfache Benutzung der Gutscheinverwaltung

Egal über welchen Kanal und in welchem Format der Gutschein erworben wurde, alle Gutschein-IDs werden zentral und sicher über den SAP Customer Checkout manager in Echtzeit gesteuert und verwaltet. Zusätzlich können Kunden über eine externe Website ihr Gutscheinguthaben und die Gültigkeit einfach und schnell über Ihr Smartphone oder am Rechner von zu Hause aus abfragen. „Als innovatives Softwareunternehmen, arbeiten wir ständig an der Erweiterung unseres Kassensystems, um wichtige Trends umzusetzen und die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen“, erklärt Harald Tebbe, der Entwicklungsleiter der Kassenlösung SAP Customer Checkout.

Erste Kunden wie TSG Hoffenheim und Adler Mannheim live

Fanshop der TSG Hoffenheim
Die TSG Hoffenheim vereinfacht das Einkaufen im Online-Fanshop und Online-Ticketshop mit einem Wertgutschein in der Print@Home-Version. ©Uwe Grün

Seit November 2021 bietet auch die TSG Hoffenheim ihren Fans einen innovativen Wertgutschein in der Print@Home-Version an, mit dem der Einkauf im Online-Fanshop und im Online-Ticketshop vereinfacht wird. Vor allem als Geschenk für Freunde und Verwandte ist der Wertgutschein attraktiv. „Wir verbessern unseren Service damit deutlich, denn bisher war ein Gutschein nur in unserem Fanshop an der PreZero-Arena in Sinsheim zu erwerben. Nun kann sich jeder einen Wertgutschein auch zu Hause ausdrucken“, sagt Denni Strich, Geschäftsführer der TSG Hoffenheim.

Fanshop des Eishockeyclubs Adler Mannheim
Auch beim Eishockeyclub Adler Mannheim können Fans Wertgutscheine im Fanshop und im Ticketshop einlösen. © SAP Arena/Binder

Neben dem Fußball-Bundesligisten bietet auch der Eishockeyclub Adler Mannheim seinen Fans den zentralen Wertgutschein an, der sowohl im Fanshop und im Ticketshop der SAP Arena als auch im Fanshop WHISTLE Fanwear in Mannheim eingelöst werden kann.

In beiden Kundenszenarien wird die zentrale Gutscheinverwaltung mithilfe der Integration von Merchandise- und Ticketing-Shop in SAP Commerce ermöglicht.