Neuer kostenloser openSAP-Kurs: Warum ist HXM für Ihr Unternehmen wichtig?

Die meisten Personalfachkräfte sind mit dem Begriff „Human Capital Management“ (HCM) vertraut, was sich auf die Steuerung der Personalmanagement-Prozesse im Sinne der Unternehmensziele bezieht. Aber nicht alle kennen das neuere Konzept des Human Experience Management (HXM).

Auf den ersten Blick sind HCM und HXM sehr ähnlich, doch es gibt wichtige Unterschiede. Um Kunden zu helfen, das neue Konzept und die Relevanz des HXM zu verstehen, bietet SAP auf der Plattform openSAP einen kostenlosen Online-Kurs mit dem Titel An Introduction to Human Experience Management (HXM) an.

Modernes Personalmanagement baut auf positive Mitarbeitererlebnisse

Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt für Unternehmen und Mitarbeiter mehr Konkurrenz, Unterbrechungen, Lernen und Stress mit sich. Dies hat dazu geführt, dass nun HXM eingesetzt wird. Mit der zunehmenden Geschwindigkeit des Wandels fordern Unternehmen immer mehr von ihren Mitarbeitern, und die Mitarbeiter erwarten mehr von ihren Arbeitgebern. Dabei kommt HXM zum Tragen.

Hier geht es darum, Erlebnisse zu schaffen und Ziele festzulegen, die den Wünschen und Erwartungen der Mitarbeiter entsprechen und an den Unternehmenszielen ausgerichtet sind. Beides wird auf der gleichen Ebene angesiedelt. Das Mitarbeitererlebnis ist der Berührungspunkt zwischen Unternehmensentscheidungen und Geschäftsergebnissen. Deshalb ist es wichtig, Experience-Daten (X-Daten) mit operativen Daten (O-Daten) zu verbinden. Positive Mitarbeitererlebnisse wirken sich auf die tägliche Arbeit aus. Das Ergebnis: nachhaltige Personalwirtschaft, flexible und produktive Mitarbeiter.

Kostenloser Online-Kurs hilft bei der Umsetzung einer HR-Strategie

Der openSAP-Kurs deckt eine Vielzahl von Themen ab, unter anderem warum HXM so wichtig ist, was der Unterschied zwischen HCM und HXM ist und wie positive Mitarbeitererlebnisse geschaffen werden können. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer wie sie Mitarbeitererlebnisse messen und steuern können und wie die ersten Schritte bei der Umsetzung einer HXM-Strategie aussehen.

Der Online-Kurs beginnt am 26. Mai und steht allen Interessierten offen, die mehr über HXM erfahren möchten. Sobald der Kurs freigegeben ist, können die Teilnehmer auf alle Lerninhalte zugreifen und sich mit Experten und anderen Kursteilnehmern im Diskussionsforum austauschen. Diejenigen, die sich für ein openSAP-Zeugnis (Record of Achievement) qualifizieren möchten, können dies bis zum 24. Juni tun.

Weitere Informationen:

Melden Sie sich jetzt zum Kurs an, um zu erfahren wie Sie positive Mitarbeitererlebnisse schaffen können, die Ihrem Unternehmen bei der Zielerreichung helfen.