Immobilienmanagement: Wie funktioniert es in SAP S/4HANA und den SAP-Cloudlösungen?

Viele Unternehmen ersetzen Ihre bisherigen SAP-ERP-Systeme gerade durch SAP S/4 HANA. Was verändert sich dabei grundsätzlich im Immobilienmanagement der Unternehmen verschiedener Branchen? Kann dieser Schritt auch für die vielfach geforderte Digitalisierung der Immobilien genutzt werden?

Die meisten Fachmagazine für Immobilienmanagement schreiben darüber, doch die wenigsten Gebäude sind bereit dafür: digitale Immobilien. Instrumente wie Building Information Modelling (BIM), mobile Anwendungen zur Steuerung der Flächennutzung oder Sensortechnik könnten Immobilienverwaltern ihre Arbeit erleichtern. Vor allem bei Bestandsimmobilien fehlen aber häufig die Baupläne – wo welche Kabel oder Rohre verlegt sind, können die Techniker nur erahnen.

Digitale Gebäudeverwaltung mit intelligenter ERP-Lösung

Dennoch lassen sich mit der Systemumstellung auf SAP S/4HANA weite Teile der Gebäudeverwaltung digitalisieren und vor allem zentralisieren – auch ohne Sensortechnik.

Das Immobilienmanagement mit SAP S/4HANA greift auf die Daten aus anderen Unternehmensbereichen zu, beispielsweise auf den Umsatz in einzelnen Ladengeschäften oder auf die laufenden Kosten eines jeden Gebäudes. Läuft beispielsweise ein Pachtvertrag aus, meldet das System die Kündigungsfrist und weitere Rahmenbedingungen: Lohnt sich das Objekt auf Dauer? Wie ist die Auslastung? Wie hoch sind die laufenden Kosten und Erträge verglichen mit anderen Objekten? Wird die Fläche optimal genutzt? Auf dieser Basis können Immobilienmanager entscheiden, ob sich eine Vertragsverlängerung lohnt oder ob sie besser nach kostendeckenden Alternativen suchen.

Rückmeldung in der Cloud: Wie geht es der Immobilie?

Mit den neuen Technologien und integrierten SAP-Lösungen funktioniert die Meldefunktion auch umgekehrt: Fällt der Umsatz beispielsweise in einem Ladengeschäft ab oder verursacht das Gebäude deutlich höhere Wartungskosten als vergleichbare Immobilien, warnt das System. Die Immobilie gibt regelmäßig durch, wie ihr Zustand gerade ist und Manager können frühzeitig handeln. Das Management der Immobilie wird dadurch einfacher und effizienter.

Möchten Sie mehr erfahren?

Im kostenlosen Webinar erfahren Sie, welche in SAP integrierten Lösungen für Ihre Immobilienaktivitäten verfügbar sind und wie Sie Ihr Immobilienmanagement für das digitale Zeitalter neu ausrichten.

Jetzt gleich anschauen!